RINGCUP DRESSUR

 

Ringcup Dressur 2017

 

Auch dieses Jahr wird der Ringcup Dressur vom Reiterring Hügelland in Kooperation mit den Mitgliedsvereinen ausgetragen. Diese Serie von Dressurprüfungen wurde 2002 eingerichtet um den Amateursport im Reiterring zu fördern. Informationen zur Teilnahmeberechtigung und zum Austragungsmodus finden Sie in dem folgenden Dokument, sobald die Modalitäten für 2017 festgelegt wurden:  

 

Präambel Dressur

 

 

  

Die Prüfungen für den Ringcup Dressur 2017 werden voraussichtlich bei folgenden Mitgliedsvereinen durchgeführt:

 

21./23.04.2017 Pforzheimer Reiterverein

05./07.05.2016 Zaisenhausen

27./28.05.2016 TV Mühlacker RA

08./09.07.2016 Pferdefreunde Karlsbad-Langensteinbach

21./23.07.2016 Kämpfelbach-Bilfingen

18./20.08.2016 Königsbach

01./03.09.2016 Finale in Heidelsheim

 

 

Bei der Ringcup Station in Kämpfelbach beim RFV Kämpfelbachtal e.V. siegte Sharon Brenk (RFV Königsbach) auf Fürst Fawkes mit der WN 7,8 vor Natalie Wagner-Langjahr (RFV Königsbach)  auf Daylight WN 7,6 und Naomi Kirschner (PF Straubenhardt) mit Seytana und der WN 7,2.

 

Hier der aktuelle Zwischenstand Stand vor der weiteren Station in Königsbach.

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 

Bilder von der Siegerehrung in Kämpfelbach

 

 

 

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Königsbach

 

 

Bilder aus Karlsbad Langensteinbach

 

 

 

 

 

 

 

Alexandra Pfeil TV Mühlacker e.V. Reitabtl. mit dem 1. Vorsitzenden vom RR Hügelland Christian Kraus

 

 

 

 

weitere Platzierte


 

 

 

 

Rückblick Ringcup Dressur 2016

 

 

 

 

Mit dieser tollen Ankündigung (herzlichen Dank an Frau Faulhaber und die Pforzheimer Zeitung) wurden die Finalprüfungen beim Reitverein in Heidelsheim absolviert.

Damit ergibt sich folgender Endstand für den Ringcup Dressur 2016:






 

 

 

Den Zeitungsbericht mit den Finalergebnissen 2016 finden Sie in der Rubrik "Aus der Presse".

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick Ringcup Dressur 2015

 

Das Finale wurde am 06.09.2015 in Heidelsheim ausgetragen.  

 

Die Finalprüfung gewann Alexandra Pfeil (TV Mühlacker) vor Sharon Brenk (RFV Königsbach) und der Drittplatzierten Karen Welz (RV Heidelsheim).

 

Damit hat sich Sharon Brenk die Gesamtwertung des Ringcup Dressur 2015 mit 46,5 Wertungspunkten gesichert. Zweite wurde Lisa Gack (RC Waldbronn) vor Karen Welz (RV Heidelsheim). Herzlichen Glückwunsch!

 

Der Endstand im Ringcup Dressur:

 

Die Ringcup-Sieger 2015: Sharon Brenk vor Lisa Gack und Karen Welz

 

   

 

 

Rückblick Ringcup Dressur 2014

 

Beim Finale in Heidelsheim siegte erneut Alexandra Pfeil (TV Mühlacker RA) mit Ihrem Finalpferd Wanonida mit der Wertnote 7,7 vor Korina Uhlmann (RV Rotensol) mit Wanda und der Wertnote 6,7. Drittplatzierte wurde Katrin Honold (Pforzheimer RV) auf Aski mit der Wertnote 6,2.

In der Endabrechnung lag nach sieben Wertungsprüfungen bei zwei Streichergebnissen Alexandra Pfeil (TV Mühlacker RA) vor Korina Uhlmann (RV Rotensol) und Natalie Wagner-Langjahr. Der vierte Platz ging an Katrin Honold vom Pforzheimer Reiterverein.  

 

Der Reiterring Hügelland gratuliert den siegreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich.  

Endstand Ringcup Dressur
2014

 

Der Reiterring bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen  und Teilnehmern für den gezeigten Einsatz, bei den Veranstaltern für Ihr Engagement und die Unterstützung sowie bei der Presse, die unseren  Reitsport immer wieder gekonnt in den Medien präsentiert.

 

Ehrung Ringcup Finale Dressur
Die siegreichen Dressur-Reiterinnen auf dem Podest: Alexandra Pfeil vor Korina Uhlmann und Natalie Wagner-Langjahr.

 

 

 

 

 

Gefällt mir

 

 N E W S


05.08.2017:

Neue Zeitungsartikel Juli + August (+ Nachträge vom Februar)


30.07.17 Neue Zwischenstände der Ringtrophy

 

25.07.17 Neue Zwischenstände des Ringcups und der Jugendförderprüfungen

 

25.07.17: Vergleichskampf 2017 - Über eure reiterliche Unterstützung für den Reiterring Hügelland würden wir uns freuen.